Wir sind Endenicher

Wir – die Geschäftsführung der Glas Lepper GmbH, Monika Brauer geb. Lepper und Uwe Brauer – sind in Endenich geboren und aufgewachsen. Die Firma Glas Lepper GmbH wurde ebenfalls in Endenich gegründet. Aus diesem Grund haben wir auch 2014 die 50 Jahr-Feier in der Frongasse, nur 3 Häuser neben dem Gründungsbetrieb im Haus der Springmaus gefeiert. Früher, zu unserer Grundschulzeit, sind wir dort in der Turnhalle zum Schulsport gegangen.

Wir möchten, dass Endenich weiterhin ein sympathischer, familien­freundlicher Ortsteil bleibt mit der Endenicher Burg als zentralem Treffpunkt.

Aus diesem Grund sind wir Mitglied im Kultur-und Bürgerverein Endenich e.V. KUBE und unterstützen ihn tatkräftig bei den Veranstaltungen BurgArt, BurgWeihnacht und seit 2019 auch BurgRock. Auch diese Veranstaltung weckt Erinnerungen an unsere Jugendzeit in Endenich. Wir waren am 09.09.1980 dabei als Udo Lindenberg & Das Panikorchester in der Endenicher Burg ein Konzert gegeben haben.

Seit 1971 liegt das Firmengebäude am Rand von Endenich in direkter Nachbarschaft zu Menschen am Rande der Gesellschaft. Der Verein für Gefährdeten Hilfe e.V.  wurde 1977 gegründet und hat Am Dickobskreuz nicht nur die Zentrale, sondern auch ein Wohnheim, eine KFZ-Werkstatt und eine Autoverwertung. Eine Nachbarschaft die seit jeher gut funktioniert und ein Engagement, das sich lohnt zu unterstützen. Wir sind Mitglied im Verein und möchten auch das neue Projekt „Housing first“ in Bonn unterstützen. Wir spenden von jedem verkauften Fenster 5,00 € für das Projekt „Housing first“ und stehen der VFG zum Thema Fenster und Glas beratend zur Seite. „Jeder macht das, was er am besten kann“. (Leitworte unseres Seniorchefs)

Wir leben, arbeiten und helfen in Endenich.

© 2019 Copyright - Glas Lepper